Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Kreis Höxter auf einen Blick

Was erledige ich wo? Unsere Leistungen von A-Z

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner? Sie möchten einen Behördengang online abwickeln?

weitere Informationen

Familie, Bildung, Integration und Soziales

Die familienfreundliche Bildungsregion bietet beste Bedingungen für alle Generationen. Jung und Alt leben in einem sicheren Umfeld mit vielen Angeboten.

weitere Informationen

Attraktive Wirtschaftsregion im Grünen

Mittelständische Betriebe prägen das wirtschaftliche Leben. Unsere Energie schöpfen wir aus der Natur, die uns wichtig ist. Wir bieten Platz für Ideen.

weitere Informationen
Alle Dienstleistungen

Aktuelle Meldungen

Jetzt anmelden für spannende Einblicke in Unternehmen: Länderübergreifender „Tag der offenen Betriebstür“

16.09.2021: Ein Blick hinter die Kulissen eines Betriebes kann für die Berufswahl wichtige Erkenntnisse bringen. Deshalb findet am Samstag, 2. Oktober, bereits zum vierten Mal ein länderübergreifender „Tag der offenen Betriebstür“ statt, an dem sich diesmal wieder Unternehmen und Schulen aus Höxter, Holzminden und Beverungen beteiligen. Anmeldungen für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse sind noch bis zum Sonntag, 19. September, möglich.

weitere Informationen

Kreis Höxter unterstützt Neubau der Skateranlage in Brakel mit 10.000 Euro

15.09.2021: "Der Jugendhilfeausschuss musste nicht lange überlegen, 10.000 Euro aus Mitteln der Jugendförderung für den neuen Skatepark bereitzustellen", erläuterte Christian Rodemeyer vom Kreis Höxter, Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Familie. "Sehr gerne unterstützen wir die Jugendfreizeitstätte Brakel, die schon seit Jahren ausgezeichnete Arbeit leistet." Gemeinsam mit Rouven Speith von der Jugendförderung freute er sich über die Eröffnung der neuen Anlage.

weitere Informationen

Kreis präsentiert Corona-Regeln: Bitte beachten Sie die neuen Schutzmaßnahmen ab Freitag, 20.08.2021

20.08.2021: Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine neue Coronaschutzverordnung erlassen. Sie gilt ab Freitag, 20.08.2021, und beinhaltet wichtige Änderungen für das öffentliche Leben. Die bisherigen Inzidenzstufen fallen. Es wird nur noch einen Schwellenwert für einschränkendere Maßnahmen geben: den Inzidenzwert 35.

weitere Informationen

Kommunales Integrationszentrum des Kreises Höxter lädt zur Interkulturellen Woche 2021 ein: Eine Woche im Zeichen der Vielfalt

14.09.2021: Unter dem Motto „#offen geht“ findet vom 26. September bis 3. Oktober bundesweit die Interkulturelle Woche statt. Daran beteiligt sich auch wieder das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter zusammen mit den Städten, Wohlfahrtsverbänden, verschiedenen Flüchtlingsinitiativen, Migrantenselbstorganisationen, dem Runden Tisch der Religionen Höxter und vielen Interessierten. Gemeinsam laden die Organisatoren zu vielen tollen Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten im Kreis Höxter ein.

weitere Informationen

Schüler bauen eigene 3D-Drucker

14.09.2021: Der Verein Natur und Technik hat es zwölf Schülerinnen und Schülern aus dem Kreis Höxter mit einem Workshop ermöglicht, ihren eigenen 3D-Drucker zu bauen. Während des fünftägigen Workshops in den Räumen des Berufskollegs Kreis Höxter ging es auch darum, die Programmierung zu erlernen, um direkt erste eigene Gegenstände damit erstellen zu können.

weitere Informationen

Kreisstraße 15 bei Dössel wird gesperrt: Kornhaus bleibt erreichbar

10.09.2021: Der Kreis Höxter erneuert auf einer Länge von 1,5 Kilometern die Fahrbahndecke der Kreisstraße 15 zwischen Hohenwepel und Dössel. Im Zuge dieser Arbeiten muss die Strecke ab der Kreuzung mit der B 241 und dem Ortseingang Dössel ab Montag, 20. September, voll gesperrt werden. Wie der Kreis Höxter mitteilt, soll der Anliegerverkehr aufrechterhalten werden, soweit es der Bauablauf möglich macht. Die Umleitungsstrecke über die Großenederer Straße (K22) wird in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 8. Oktober dauern.

weitere Informationen
weitere Pressemeldungen

Mit einem Klick

Themen aus dem Kreis Höxter