Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Beihilfe

Der Kreis Höxter hat in der Personalabteilung eine zentrale Beihilfestelle eingerichtet.


Beschreibung

Aufgabe der zentralen Beihilfestelle ist die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen an

  • Mitarbeiter/-innen und Versorgungsempfänger/-innen der Kreisverwaltung Höxter
  • Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte der Kreispolizeibehörde Höxter und
  • Lehrkräfte der Grund-, Haupt- und Sonderschulen im Kreis Höxter

 

Erforderliche Unterlagen

Rechtsgrundlagen

Verordnung über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen (Beihilfeverordnung - BVO - NRW)

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Claudia Linnenberg
Beihilfeangelegenheiten
Kreishaus Höxter
Zimmer A 106
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-6407
  05271 / 37926
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Friedrich Lensdorf
Beihilfeangelegenheiten
Kreishaus Höxter
Zimmer A 106
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-6405
  05271 / 37926
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Gerhard Hillebrandt
Beihilfeangelegenheiten
Kreishaus Höxter
Zimmer A 108
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-6406
  05271 / 37926
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung