Suche

Klimaschutzpreis 2023

Ehrenamt macht Klimaschutz – das effiziente Vereinsgebäude

In diesem Jahr verleiht der Kreis Höxter zum zweiten Mal den Klimaschutzpreis. Damit soll das Engagement derer, die sich in vorbildlicher Weise für den Klima- und Umweltschutz engagieren, ausgezeichnet und nachahmenswerte Projekte öffentlichkeitswirksam dargestellt werden. Der Preis soll die Bürgerinnen und Bürger aus unserem Kreis dazu animieren, sich mit eigenen Aktivitäten und Projekten zu engagieren.

Angesprochen sind in diesem Jahr ansässige Vereine im Kreis Höxter, die eigene Nichtwohngebäude (Vereinsgebäude) im Kreisgebiet unterhalten.

Gesucht werden vorbildliche Projekte und Maßnahmen, die durch Effizienzsteigerung und Ressourceneinsparung einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz im Kreis Höxter leisten und zum Nachahmen anregen. Mit der Umsetzung der Projekte und Maßnahmen muss bei Einreichung der Bewerbung bereits begonnen worden sein. Nicht berücksichtigt werden Projekte und Aktionen, deren Umsetzung bereits vor dem 15. Januar 2023 gestartet ist und die bereits einen Preis erhalten haben.

Mögliche Beiträge können sein: 

  • Sanierungsmaßnahmen (z.B. Austausch von Fenstern, Wärmedämmung, o.ä.) 
  • Einsatz energieeffizienter Gebäudetechnik 
  • Einsatz von Erneuerbaren Energien 
  • Weitere Maßnahmen zur Energie- und CO2-Einsparung 

Bewerbungen können vom 15. Januar bis zum 15. November 2023 digital, postalisch oder per Fax beim Klimaschutzteam des Kreises Höxter eingereicht werden. In diesem Zeitraum können Maßnahmen und Projekte angestoßen und umgesetzt werden, mit denen sich um den Klimaschutzpreis beworben werden soll.

Hierzu muss das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt und zusammen mit der unterschriebenen Einwilligungserklärung eingereicht werden. Die Einwilligungserklärung muss von jedem/r Bewerber/in unterschrieben werden. Bei minderjährigen Bewerber/innen ist zusätzlich die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Verliehen wird der Klimaschutzpreis des Kreises Höxter 2023, der mit insgesamt 10.000 € dotiert ist, durch unseren Landrat Herrn Michael Stickeln.

Ansprechpartnerinnen und Kontaktdaten:

Carolin Röttger
Moltkestraße 12
37671 Höxter
 05271 / 965-4215
 05271 / 965-4498

 

Martina Krog
Moltkestraße 12
37671 Höxter
 05271 / 965-4219
 05271 / 9654999

Alle Informationen zum Klimaschutzpreis und zur Bewerbung finden Sie in den Erläuterungen zur Bewerbung.

Das Bewerbungsformular, die Erläuterungen, die Datenschutzhinweise sowie die Einwilligungserklärung stehen im Folgenden zum Download bereit. 


Bewerbungsformular_Klimaschutzpreis, 150 KB
Einwilligungserklärung_Klimaschutzpreis, 63 KB
Erläuterungen zur Bewerbung, 121 KB
Informationspflicht_Klimaschutzpreis, 16 KB