Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Hilfe zur Pflege

Hilfe zur Pflege wird Pflegebedürftigen gewährt, die aufgrund ihrer Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie evtl. vorrangiger Ansprüche nicht in der Lage sind, die Kosten selbst zu bestreiten.


Beschreibung

Welche Leistungen werden gewährt?
Die Hilfe zur Pflege umfasst

  • Leistungen zur häuslichen Pflege
    • Geldleistungen
    • Sachleistungen
    • Hilfsmittel (z.B. Haltegriffe, Hausnotruf, Toilettensitzerhöhungen etc.)
  • Leistungen zur teilstationären Pflege
  • Leistungen für die Kurzzeitpflege
  • Leistungen für die stationäre Pflege
    • Pflegewohngeld
    • Übernahme der nicht gedeckten Heimkosten im Rahmen der Sozialhilfe
      • Hier finden Sie Informationen für Heimbewohner/innen und ihre Angehörigen zum Pflegewohngeld und zur Sozialhilfegewährung


Die Höhe der Leistung ist abhängig von der Pflegestufe sowie dem Einkommen und Vermögen des Hilfesuchenden. Die Feststellung der Pflegestufe erfolgt in der Regel durch die Pflegekasse nach Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenversicherung oder bei Nichtbestehen einer Pflegeversicherung durch die Pflegefachkraft des Kreises Höxter.

Werden Leistungen der Sozialhilfe gewährt, erfolgt eine Prüfung, ob die zum Unterhalt verpflichteten Angehörigen oder sonstige privatrechtlich Verpflichtete zur Erstattung der gewährten Sozialleistungen herangezogen werden können. Nähere Informationen finden Sie hier.

Hier finden Sie Informationen zur Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter.

Erforderliche Unterlagen

  • Grundantrag
  • Vorsorgevollmacht bzw. Betreuerbestellung (falls vorhanden)
  • Kontoauszüge der letzten 3 Monate (Tag der Antragstellung)
  • Mietvertrag/-bescheinigung
  • Einkommensnachweise, z. B. Verdienstbescheinigung, Kindergeldbescheid, Bescheid des Arbeitsamtes über Arbeitslosenunterstützung, Rentenbescheid etc.
  • Vermögensauflistung mit Nachweisen (Sparbücher der letzten 10 Jahre, aktuelle Rückkaufswerte von Lebens-, Sterbe- und Unfallversicherungen, Beteiligungen jeder Art, Wertpapiere, Aktien, Geldanlagen der letzten 10 Jahre)
  • eine Bescheinigung der kontoführenden Bank bzw. Sparkasse über alle zzt. bestehenden Konten sowie über alle in den letzten 10 Jahren aufgelösten Konten. Bei den aufgelösten Konten ist auch das Auflösungsdatum und der Auflösungssaldo durch die Bank/Sparkasse zu bescheinigen
  • Pflegeversicherung (Nachweise über die Einstufung und die Leistungen)
  • Übertragsverträge / Änderungsverträge

Rechtsgrundlagen

  • Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch - Sozialhilfe - SGB XII und die Durchführungsverordnungen
  • Sozialgesetzbuch Erstes Buch - Allgemeiner Teil - SGB I
  • Sozialgesetzbuch Zehntes Buch - Verfahrensrecht - SGB X
  • Alten- und Pflegegesetz NRW (APG NRW)
    • Verordnung zur Ausführung des Alten- und Pflegesetzes Nordrhein-Westfalen
      und nach § 92 SGB XI (APG DVO NRW)

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Heiko Kirchhoff
Zuständig für Hilfe zur häuslichen Pflege; Konrad-Beckhaus-Heim, Höxter
Kreishaus Höxter
Zimmer B 230
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3105
  05271 / 965-83194
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Petra Weber
Zuständig für Hilfe zur häuslichen Pflege; Haus Phöbe, Warburg; St. Johannes Seniorenzentrum, Warburg; Franz-Jordan-Haus, Warburg
Kreishaus Höxter
Zimmer B 228
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3104
  05271 / 965-83194

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
oder nach Vereinbarung


Petra Henze
Zuständig für Asklepios Pflegeheim Weserblick, Höxter; Haus am Steingarten, Willebadessen
Kreishaus Höxter
Zimmer B 226
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3115
  05271 / 965-83193

Di. bis Do. 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
oder nach Vereinbarung


Martin Sonneborn
Zuständig für St. Nikolai Seniorenhaus, Höxter; St. Rochus Seniorenhaus, Steinheim; Seniorenresidenz Stellberg, Bad Driburg; St. Laurentius, Warburg
Kreishaus Höxter
Zimmer B 224
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3106
  05271 / 965-83193
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Silke Müller
Zuständig für Wohnpark Zeit für Pflege, WPFZ Lippstadt; WPFZ Marsberg; St. Johannes Baptist, Beverungen;Senioren-Park Carpe Diem, Bad Driburg;
Kreishaus Höxter
Zimmer B 222
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3109
  05271 / 965-83195
Mo. bis Do. 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Barbara Niggemann
Zuständig für St. Antonius Seniorenhaus, Brakel; St. Josef Seniorenhaus, Brakel; St. Vincentius Altenheim, Warburg; Helene-Schweitzer-Haus, Steinheim
Kreishaus Höxter
Zimmer B 224
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3107
  05271 / 965-83193

Mo. und Mi. 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Di., Do. und Fr. 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
oder nach Vereinbarung


Barbara Ulrich
Zuständig für Habitat Seniorenzentrum Borgentreich
Kreishaus Höxter
Zimmer B 220
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3110
  05271 / 965-83195
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Aline Wittkämper
Zuständig für meritus. Seniorenzentrum, Brakel, Heime außerhalb des Kreises Höxter Buchstabe A - L
Kreishaus Höxter
Zimmer B 230
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3114
  05271 / 965-83194
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Tanja Piaskowsky
Zuständig für Haus in der Sonne, Bad Driburg, Heime außerhalb des Kreises Höxter Buchstabe M - Z
Kreishaus Höxter
Zimmer B 222
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3108
  05271 / 965-83195
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Anna Wiechers
Zuständig für St. Nikolaus Hospital, Nieheim; Philipp-Melanchthon-Zentrum, Bad Driburg und Albert-Schweitzer-Haus, Vörden
Kreishaus Höxter
Zimmer B 228
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3103
  05271 / 965-83194
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung